Die Reichweite der kabellosen Grenton-Module beträgt ca. 30 Meter. Sie hängt hauptsächlich davon ab, aus welchem Material die Gebäudekonstruktion und Trennwände bestehen. Der Z-Wave-Standard funktioniert im MESH-Netzwerk, sodass jedes kabellose Modul zugleich als Z-Wave-Signalverstärker funktioniert. In der Praxis verbinden sich die Geräte untereinander so, dass der Kontakt über das Gerät mit dem stärksten Signal aufgenommen wird. Dadurch können die kabellosen Z-Wave-Geräte auch in großen Gebäuden erfolgreich verwendet werden.