Was sind Beacons BLE?

 Module Beacon BLE sind Bluetooth-Sender, mit denen folgende zwei Funktionalitäten im System Grenton realisiert werden können: One Button und Beacon Zone. Um sie bedienen zu können, muss das Smartphone oder Tablet mit Bluetooth 4.0 und dem System Android 4.4 oder höher ausgestattet sein. Die Anwendung Home Manager, die auf dem mobilen Gerät  installiert ist, ortet deren Position anhand von Beacon-Signalen (die über Bluetooth gesandt werden) und dann kommuniziert sie mit dem System über das WLAN-Netzwerk.


Funktionalität Grenton One Button

 Eine Taste, deren Funktion je nach dem Standort des Benutzers mit dem Smartphone variiert, d. h. ist er im Wohnzimmer, funktioniert die Taste als Lichtschalter, steht er vor dem Garagen- oder Einfahrttor, wird dieselbe Taste als Toröffner verwendet. Die One-Button-Taste kann in Android-Geräten als Widget auf den Desktop verschoben werden.

Somit ist es nicht unbedingt notwendig, die Anwendung zu starten, um meist gesteuerte Geräte anzusteuern.


Funktionalität Grenton Beacon Zone

So wie im Falle von One Button auch hier werden Beacons BLE verwendet, wobei es nicht einmal notwendig ist, das mobile Gerät herauszuholen, geschweige denn, die Steuerungsanwendung zu starten. Es reicht völlig aus, dass wir uns in der Reichweite des jeweiligen Beacons befinden, damit die vorprogrammierte Aktion ausgeführt wird. Praktisch gesehen: Sobald wir in der Garage sind und unser Smartphone dabei haben, wird automatisch das Licht eingeschaltet und es bleibt so lange an, wie lange wir uns in der Reichweite des Beacons befinden. Unsere Pforte wird geöffnet, sobald wir uns dieser genähert haben und kann so lange aufbleiben, wie lange wir dabei stehen. Diese Funktionalität kann bspw. zur „Tonverfolgung” verwendet werden – unsere Lieblingsmusik wird dort abgespielt, wo wir uns gerade befinden; auch das sog.

„intelligente Treppenhaus” kann damit realisiert werden: nähert sich ein Hausbewohner der Eingangstür, so öffnet sich diese, ohne dass er nach seinem Türschlüssel suchen oder einen PIN-Code eintippen muss.